Babyführerschein

Inhalte:

  • Willkommen neues Familienmitglied!
  • Babys Bedürfnisse
  • Das psycho-emotionale Dreieck
  • Die Entwicklung von 0-24 Monate
  • Das Ampel–Prinzip: Eltern als Führungskräfte
  • Urvertrauen und sichere Bindung
  • Von der Symbiose zu Selbständigkeit und Ich-Bewusstsein
  • Körpersprache und non-verbale Kommunikation
  • Nein sagen und Grenzen setzen – ab wann?
  • Spielen und Bespielen
  • Rituale und Rhythmus gestalten
  • Strukturen und Zeitmanagement: Baby und Beruf, Baby und Partnerschaft
  • Familienzuwachs: Geschwisterrivalität und Eifersucht
  • Elternteam und Miterzieher
  • sowie viel Raum für individuelle Fragen und Erfahrungsaustausch

 

Ziel:

Die Geburt eines Kindes ist für junge Mütter und Väter ein einschneidendes Erlebnis, das ihr bisheriges Leben ganz schön auf den Kopf stellen kann. Geburtsvorbereitung, Hebamme und Kinderarzt, sie alle sind für Sie da. Aber wer sagt Ihnen, wie Sie das Leben mit Ihrem über alles geliebten Baby sicher und stressfrei leben können? Der Babyführerschein mit dem pädagogisch-entwicklungspsychologischen Schwerpunkt von 0 – 18 Monate bietet Ihnen praktisches und psychologisch fundiertes Handwerkszeug, damit die Zeit mit Ihrem Baby zur schönsten Zeit in Ihrem Leben wird.

Termine und Ort:

auf Anfrage
Kurs : Vormittags/Nachmittags/Abend-Termine
6 Termine je 3 Stunden
Babys herzlich willkommen!
180 Euro pro Person
320 Euro für Paare

 

Zielgruppe:

werdende und junge Eltern, Babysitter, Großeltern, PädagogInnen, Interessierte

 

Anmeldung

direkt bei der Kursleiterin Sylvia S. Sedlak, Lebens- und Sozialberaterin, Elterntrainerin der Elternwerkstatt, Obfrau und Gründerin der Bürgerinitiative GEBURTSALLIANZ ÖSTERREICH. Jahrgang 1973, 2 Kinder, lebt in Wien.
Email an sylvia.sedlak@geburtsallianz.at oder Tel. 0650-4132888

Der ABC-Babyführerschein wurde nach dem Modell des ABC-Elternführerschein® von Mag. Maria Neuberger-Schmidt, Veronika Lippert und Mag. Gabriele Kobleder entwickelt, urheberrechtlich geschützt und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend gefördert. Somit kostet der Kurs pro Person nur 180 Euro statt 280 Euro.
Als berufliche Weiterbildung für Babysitter und PädagogInnen anerkannt und steuerlich absetzbar. Mehr Infos auf www.elternwerkstatt.at