Elternführerschein

Inhalte:

  • Bedürfnisse der jeweiligen Altersstufe
  • Entwicklung und Eigenständigkeit fördern
  • Grenzen setzen und dadurch Sicherheit vermitteln
  • Lob und Tadel, Konsequenzen und Strafe
  • Kindlicher Egoismus und Rücksichtnahme
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Das Ampel-Prinzip: Freiheit, Mitsprache, Gehorsam
  • Die Nachrichtenanalyse: jede Aussage hat mehrere Botschaften
  • Aktives Zuhören als wichtigstes Erziehungsmittel
  • Eltern als Coach: verstehen, klären, lösen
  • Kommunikationssperren erkennen und beheben
  • Ich-Botschaft statt Du-Botschaft
  • Familienkonferenz als strategisches Werkzeug
  • Konfliktmanagement im Kinderzimmer
  • und vor allem Ihre persönlichen Anliegen und Erfahrungen

Ziel:

Der Elternführerschein vermittelt Ihnen mehr Sicherheit, Gelassenheit und Kompetenz im Erziehungsalltag: durch theoretisches Basiswissen, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch – und was Sie dazu beitragen können, damit aus Ihren Kindern liebenswürdige, selbstsichere, durchsetzungsfähige und rücksichtsvolle Menschen werden. Wir unterstützen Eltern dabei, die sozialen, emotionalen, intellektuellen und praktischen Kompetenzen ihrer Kinder zu fördern, sich vor Überforderung zu bewahren und ihnen Wege aufzeigen, wie sie gewaltfreie und Halt gebende Erziehung basierend auf Liebe, Vertrauen, gegenseitigem Respekt und Wertschätzung im Erziehungsalltag umsetzen können.

Termine und Ort:

auf Anfrage

Kurs 1: Abend-Termine (oder Vormittags-Termine)
6 Termine je 3 Stunden
180 Euro pro Person
320 Euro für Paare

Kurs 2: Wochenend-Termine
3 Samstage von 10-17h mit 1 Stunde Mittagspause
180 Euro pro Person
320 Euro für Paare

 

Zielgruppe:

Eltern, Großeltern, PädagogInnen, Interessierte

Anmeldung

direkt bei der Kursleiterin Sylvia S. Sedlak, Lebens- und Sozialberaterin, Elterntrainerin der Elternwerkstatt, Obfrau und Gründerin der Bürgerinitiative GEBURTSALLIANZ ÖSTERREICH. Jahrgang 1973, 2 Kinder, lebt in Wien.
Email an sylvia.sedlak@geburtsallianz.at oder Tel. 0650-4132888